Tempotraining. Effektives Intervalltraining

IntervalltrainingRaus aus der Komfortzone, rein ins Intervalltraining!

Gestern war es dann wieder soweit. Eine Trainingseinheit in meinem Laufkursprogramm gehört immer den Laufintervallen. Und diese kommt manchen Läufer gewissermaßen einen Zahnarztbesuch gleich.

Denn, man weiß zwar dass diese Trainingsform effektiv ist und einen weiter vorwärts bringt, aber die Vorfreude oder gar Spaß währenddessen hält sich in Grenzen.

 

Vorteile vom Intervalltraining

Intervall-TrainingIntervalle sind das Wechselspiel aus schnellen und langsamen Laufpassagen. Dabei wird eine festgelegte Distanz mehrmals hintereinander in einem bestimmten, möglichst gleichbleibend hohen Tempo bewältigt.

Während man bei den ruhigen und langen Einheiten seine Ausdauer trainiert, sind Tempo- und Intervalle wichtig, damit der Körper auf diese Belastungsreize reagiert und so seinen Fitness-Level anpasst. Die positiven Folgen sind mehr Schnelligkeit und Tempohärte sowie eine verbesserte Laktattoleranz (Übersäuerung).

Vorteile vom IntervalltrainingUnd dafür ging es gestern für meine Fortgeschrittenen der Stufe 1 + 2 auf die Aschebahn des SG Hillen in Recklinghausen. Nach einem ordentlichen Warm-up-Programm folgten dann die Intervalle auf der abgemessenen Strecke um eine kontinuierliche Kontrolle über Geschwindigkeit und Pulswerte zu erhalten.

Klar, es war zwar für alle anstrengend aber als Belohnung wartete anschließend neben der Fitnesssteigerung, auch viele Glückshormone, eine hohe Stoffwechselaktivität für den Nachbrenneffekt der Kalorien sowie schwere Beine.

Mach den ersten Schritt!

Anfängerkurs Fortgeschritten-Stufe 1 Fortgeschritten-Stufe 2 Personal Training

Freude schenken!

gutschein-3